dbm_page_back
Heldburg_Luftaufnahme_klein
Ziele & Standort
DAUERAUSSTELLUNG
VESTE HELDBURG
PRESSE
PARTNER
& KOOPERATIONEN
KONTAKT
Faszination Burg
PUBLIKATIONEN
Faszination Burg
BESUCHERINFORMATIONEN
Faszination Burg
AKTUELLES
Tourismus & Angebote
Faszination Burg
Faszination Burg
Faszination Burg
TOURISMUS
& ANGEBOTE
Faszination Burg
FASZINATION BURG
STANDORT
Öffnungszeiten
 
Zusätzlich zum Deutschen Burgenmuseum sind folgende Bereiche der Veste Heldurg zu besichtigen:
 
- Außenanlagen der Veste Heldburg
- Hof mit der Renaissancefassade des Französischen Baus
- Kommandantenbau
- Freifraukemenate im Kommandantenbau
- Ausstellung über die Burg im 19./20. Jahrhundert im Kommandantenbau
- Hausmannsturm des Kommandantenbaus
- Brunnenhaus

 
November bis März:
Di - So 10:00 - 16:00 Uhr
Mo Ruhetag (außer Feiertage)
 
April bis Oktober:
Di - So 10:00 - 17:00 Uhr
Mo Ruhetag (außer Feiertage)
 
Die Burg ist an Feiertagen (außer dem 24. und 31. Dezember) geöffnet.
Letzter Einlass 30 Min. vor Schließung
 
 
Eintrittspreise
 
Erwachsene: € 7,00
Ermäßigt: € 3,50 (Kinder 6-17 Jahre, Schwerbehinderte, Schüler, Studenten)
 
Gruppen, ab 15 Personen: € 4,50 / Pers
.
Familienkarte: € 14,00 (2 Erwachsene und ihre schulpflichtigen Kinder)
 
Schulklassen: € 1,00 / Kind, Begleitperson frei
 
freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und eingetragene Begleitpersonen für Behinderte
 
Jahreskarte: € 30,00  (€ 15,00 Euro für Mitglieder des Fördervereins)

 
Führungen
 
Führungen sind nur nach vorheriger Anmeldung über den Förderverein Veste Heldburg e.V. möglich. Das Angebot umfasst auch Führungen in historischer Gewandung und ermöglicht auch die Besichtigung von sonst nicht öffentlich zugänglichen Bereichen der Anlage.
 
bis 20 Personen:€ 70,00
Schulklassen: € 1,50 / Kind
 
 
Anfahrt
 
Die Veste Heldburg ist mit dem Pkw sowohl von Bayern als auch von Thüringen aus leicht zu erreichen.
 
Von der A 71 (Schweinfurt – Erfurt) über Königshofen und Westhausen
 
Von der A 73 (Erfurt – Coburg – Bamberg) über Rodach oder ab Coburg über Ummerstadt
 
Von Bamberg aus über die B 4 bis Itzgrund, dann über Seßlach oder über die B 279 (Ebern) bis Maroldsweisach
 
 
Parkmöglichkeiten

 
Öffentlicher Parkplatz mit 35 Plätzen 1.600 Meter entfernt am Fuße des Burgberges (auch für Busse geeignet), zur Burg gehöriger Parkplatz am Reitweg mit bis zu 27 PKW-Plätzen und 2 Busplätzen fußläufig 300 Meter entfernt; Parkplatz mit 10 Plätzen - 200 Meter entfernt.
 
Behinderte können nach Anmeldung auf dem Burghof parken.

 
 
Kontakt:

Deutsches Burgenmuseum
Burgstraße 1
98663 Bad Colberg-Heldburg
Tel. 036871/21210
Fax: 036871/20199

E-Mail:
veste@bad-colberg-heldburg.de

Besucherinformationen

Veste Heldburg
(R. Kruse & Thomas Seifel GbR)
TR_DBM_Logo_VesteH_sw_transp_kl_b

Kontakt:
 
Förderverein Veste Heldburg e.V.  
Burgstraße 1
98663 Bad Colberg- Heldburg
Tel. 036871/21210
Fax: 036871/20199
E-Mail:
veste@bad- colberg-heldburg.de