dbm_page_back
Heldburg_Tordurchblick_klein

Standort

Veste Heldburg - Französischer Bau (G.U. Großmann)
o.: Blick in einen Ausstellungs- raum, u.: Ehem. Hofstube und Marstall sind Besucherzentrum (Fotos: DBM, E. Elbers)
TR_DBM_Logo_VesteH_sw_transp_kl_b
Ziele & Standort
DAUERAUSSTELLUNG
VESTE HELDBURG
PRESSE
PARTNER
& KOOPERATIONEN
KONTAKT
Faszination Burg
PUBLIKATIONEN
Faszination Burg
BESUCHERINFORMATIONEN
Faszination Burg
AKTUELLES
Tourismus & Angebote
Faszination Burg
Faszination Burg
Faszination Burg
TOURISMUS
& ANGEBOTE
Faszination Burg
FASZINATION BURG
STANDORT
Das
Deutsche Burgenmuseum
befindet sich auf der Veste Heldburg im Süden von Thüringen an der Grenze zu Ober- und Unterfranken, 20 km westlich von Coburg und 55 km nördlich von Bamberg. Die Burg ist Eigentum der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Sie ist vor allem durch den Um- und Ausbau in der Mitte des 16. Jahrhunderts und dem Umbau des späten 19. Jahrhunderts geprägt.
Die Heldburg bietet mit rund 3.000 qm Ausstellungsfläche in zwei Gebäuden ideale Voraussetzungen für die Einrichtung des Deutschen Burgenmuseums.
Veste Heldburg
(R. Kruse & Thomas Seifel GbR)
Heldburg_Luftaufnahme_kl_gesch_02
Ausstellungsraum_DSC_0517_kl_besch
Besucherzentrum_DSC_0487_kl_besch