6. Juni 2021

Sonntags auf der Burg Vortragsreihe: Konservierung und Restaurierung im Museum Konservierungs- und Restaurierungsproblematiken mittelalterlicher Glasmalerei

Referent: Sandro Welsch, Europäisches Flakonmuseum Kleintettau

15.30 Uhr

Die mittelalterliche Glasmalerei lebt wie keine zweite ihrer Art von Licht und der sie fassenden sakralen Monumentalität. Aber was zeichnet diese zerbrechliche Kunst im Kleinen aus, vor allem dann, wenn wechselvolle Ereignisse ihre Lesbarkeit beeinträchtigen und die Zielsetzung eine museale Präsentation ist? Anhand eines mittelalterlichen Fragments aus den Sammlungsbeständen des GRASSI-Museums für angewandte Kunst in Leipzig, sollen diese Fragestellungen nähere Betrachtung finden.

 

Eintrittspreis für den Vortrag: 5 €